© 2019 by Leitner  Art & Design

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

Indie Autor Kris Cook

Auf dieser Seite möchte ich euch, Kris Cook, einen wundervollen Schriftsteller und lieben Freund vorstellen. 

Kris Cooks Liebe zu Büchern begann schon früh. Die Geschichten erlaubten ihm zu träumen und aus seinem persönlichen Leben auszubrechen. Er wuchs in einem strengen, religiösen Zuhause auf, in dem er ein großes Geheimnis bewahrte. Kris war schwul. "Schwul" war ein Wort, das er viele Jahre lang nicht laut aussprechen würde, obwohl er wusste, dass es wahr war. Stattdessen begrub er diese Tatsache tief in seinem Inneren. Mit dem Versuch, den Schmerz zu lindern, den die ständige Täuschung in ihm hinterließ, stürzte sich Kris in seinen Glauben und besuchte letztendlich ein Seminar, um Pfarrer zu werden. Bald erkannte er, dass seine "Phase", in der er sich von Männern angezogen fühlte, nicht wegging, egal wie oft er Gott bat, es wegzunehmen. Erschöpft vom Versuch, Andere und sich selbst zu täuschen und zu wissen, dass seine Kirche ihm niemals erlauben würde, ordiniert zu werden, wenn er nicht eine Fassade anlegen würde, verließ er das Seminar und outete sich. Die Resonanz war gemischt, wenn auch überwiegend positiv, vor allem von seiner Mutter, die eine überzeugte Unterstützerin von LGBTQIA Aspekten wurde.

Mit 25 Jahren traf er die Liebe seines Lebens, Stephen, der ihm noch immer den Atem raubt.

Im Jahr 2014 war die gleichgeschlechtliche Ehe im Bundesstaat Texas immer noch illegal, aber die wunderbaren Winde der Veränderung hatten bereits viele Staaten erfasst und das Unmögliche in die Reichweite des Paares gebracht. Auf den Stufen der ikonischen öffentlichen Bibliothek in New York wurden sie rechtmäßig getraut. Schon im nächsten Jahr, im Jahr 2015, machte das historische Urteil des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten die gleichgeschlechtliche Ehe zum Gesetz im gesamten Land.

Der Inspirationskern für Kris Cooks Schwule College Romanzen Serie, Mockingbird Place, kam aus der Zeit, als er und Stephen von einer Kleinstadt in Texas nach Dallas zogen, in einen malerischen Komplex mit wundervollen, vielschichtigen Charakteren. Das Duo lebte über zehn fantastische Jahre in dieser Gemeinschaft.

Immer noch in Dallas lebend, obwohl jetzt in einem Haus im Ranch-Stil, genießen Kris und Stephen geselliges Beisammensein mit Freunden, lange Spaziergänge mit ihrem Zwergpudel Rosie und Reisen zu neuen und interessanten Orten.

Bücher von Kris Cook (Englisch)

Stalker-links 

  • Amazon - Weiß, Kreis,
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram